Wundervolle Auszeit - Hotel am Bodensee
x

Online buchen und profitieren

 

+49 7543 500 220 info@sonnenhof-bodensee.de

DE
Erlebnisse am bodensee.
Wundervolle Auszeit

Eine "kurzurlaub am Bodensee"-StorY

Unsere heutige Zeit ist voll mit Terminen. Umso wichtiger und wertvoller werden daher

kleine Auszeiten vom Stress und Alltag. “Erlebnisse sammeln, nicht Gegenstände” wird

zur eigenen Maxime. Diese kleinen Erlebnisse sammeln Sie bei einem Kurzurlaub im Sonnenhof

am Bodensee – ob bei Sonnenschein oder Regenwetter. Hier ein paar Beispiele…

Ankommen, Freitag 16:45 Uhr
Check-In nach
entspannter Anreise
- mit Sicherheit.

Der Sonnenhof hat für uns besondere Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Zum Beispiel liegen im Eingang spezielle Matten zur Desinfektion unserer Schuhsohlen. An der Rezeption wurde ein transparenter Spuckschutz montiert sowie ein kontaktloses Körpertemperaturmessgerät aufgestellt. Beeindruckend, wie hier auf unsere Gesundheit geachtet wird.

zimmer mit seeblick, 16:53 Uhr
Traumhaftes Wohngefühl

Alle 80 Sonnenhof-Zimmer, verteilt auf drei Gebäude, bieten allen Gästen besten Komfort, modernes, stilvolles Ambiente und bestechen mit geschmackvollen und hochwertigen Materialien, mit Liebe zum Detail ausgesuchten Accessoires und unverzichtbarer Wohlfühlatmosphäre. Hier fühlen wir uns bestimmt wohl.

schwimmbad, 17:18 Uhr
Pures Wohlbefinden

Im Haupthaus befindet sich der attraktive Spa & Wellness-Bereich. Das Panoramabad mit 8×12 Metern Größe und einer Wassertemperatur von ca. 29 Grad Celsius, die vielfältige Saunalandschaft sowie die schöne Liegewiese mit Blick auf die herrliche Bodenseekulisse, bieten uns den perfekten Ort zum Entspannen.

sonnenterrasse, 19:02 Uhr
Sunset-Feeling

Nach einem erlebnisreichen Tag nehmen wir Platz auf der großen Sonnenterrasse im Sonnenhof. Das zuvorkommende und aufmerksame Serviceteam erwartet uns mit feinen Drinks und der Bodensee mit einem atemberaubenden, stimmungsvollen Schauspiel. Eine absolut unbeschreibliche Atmosphäre.

Restaurant, 19:47 Uhr
Kulinarisch
verwöhnen lassen

Wohlgefühl und genussvolle Auszeiten erleben wir im Restaurant. Mike Schulz und sein Team verwöhnt uns mit feinen regional und mediterran inspirierten Köstlichkeiten mit besten heimischen Zutaten. Sollten wir im Sonnenhof einen besonderen Anlass in trauter Zweisamkeit feiern, dann werden wir sogar mit einem besonderen Gaumenschmaus vom Küchenteam überrascht. Beim nächsten Anlass sagen wir rechtzeitig bescheid.

zimmer, 21:58 Uhr
Träum süss

Wie schön ist es, wenn man sich am Abend ganz bewusst auf seine Ruheoase freut. In unseren geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit komfortablen Betten lässt es sich hervorragend übernachten, um nach einer erholsamen Nacht wieder energiegeladen in einen neuen Tag zu starten. Wunderbar!

Tag 2
frühstück, 09:02 Uhr
Startklar

Zum Kraft tanken und Entspannen im Urlaub gehört selbstverständlich auch sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Wir fangen damit gleich morgens an. Das reichhaltige Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen und sucht seinesgleichen.

hotelstrand, 10:37 Uhr
Seele baumeln lassen

Gibt es etwas Schöneres, als sich an einem herrlichen Sommertag im erfrischenden Bodensee abzukühlen und sich dabei schwerelos glücklich zu fühlen? Wir genießen eine Auszeit am großen hoteleigenen Badestrand. Zu jeder Jahreszeit lohnt sich ein Spaziergang zu diesem herrlichen Seegrundstück. Für ein kurzes Innehalten auf dem Badesteg, um den Blick in die Ferne schweifen und den See auf sich wirken zu lassen.

bodensee, 13:12 Uhr
Standup Paddling

Ein ganz besonderes Erlebnis für traumhaft schöne Sommertage: aktiv den Bodensee erkunden, auf dem Wasser die Kraft der Natur spüren und die beeindruckende Voralpenkulisse auf sich wirken lassen.

Bibliothek, 15:48 Uhr
KAFFEE AM
Nachmittag

Wir gönnen uns eine kleine Pause in der charmanten Hotelbibliothek im Haupthaus. Nach interessanter Lektüre und einem feinen Kaffee gehen wir gestärkt weiter auf Entdeckungstour am Sonnenhof.

Kressbronner bucht, 16:32 Uhr
Die Region entdecken

Ob zu Fuß oder mit den hoteleigenen Fahrrädern erkunden wir die magisch schöne Bodenseeregion. Sehenswerte Ziele sind der Seehafen Gohren (5 km), die schöne Stadt Lindau (11 km) oder das durch seine Festspiele bekannte Bregenz in Österreich (18 km).

Tiergehege, 18:57 Uhr
WILDFLIFE

Auf einem gemütlichen Spaziergang über das Sonnenhof-Areal gibt es so einiges zu entdecken. U.a. auch das große Tiergehege in dem ein Hirsch, Damwild und eine Schaffamilie sowie eine Hühnerschar ihr Zuhause gefunden haben. Ein Platz zum Staunen und Verweilen.

restaurant, 20:13 Uhr
Leicht & gesund
genießen

Wir freuen uns, während unseres Aufenthalts mit kulinarischen Köstlichkeiten beeindruckt und verwöhnt zu werden. Lust auf frischen Fisch aus dem Bodensee, Ziegenkäse aus Lindau oder Weiderinder aus dem Allgäu? Sonnenhofs Küchenchef, Mike Schulze, legt großen Wert auf die Herkunft seiner Zutaten – und auf unsere Zufriedenheit.

zimmer, 23:02 Uhr
Schlaf gut

Unser komfortables und stilvoll eingerichtetes Zimmer beschert uns am Abend den idealen Rückzugsort, um das Erlebte revuepassieren zu lassen und dann glücklich und zufrieden einzuschlafen.

Tag 3
fitness-studio, 07:00 Uhr
Ohne Fleiss kein Preis

Wir beginnen unseren Tag aktiv und trainieren Körper und Geist im perfekt ausgestatteten Fitness-Studio mit separatem Boxring. Konzentriert die eigenen Kräfte einsetzen – für einen Tag voller Leichtigkeit und Zufriedenheit. Herrlich!

Sonnenterrasse, 09:07 Uhr
Ohne Reue genießen

Nach gelungenem Work-Out stärken wir uns am überwältigenden Frühstücksbuffet im Restaurantbereich. Eine große Auswahl an Vitamin-Drinks, Cerealien, Obst, Gemüse, vielerlei Brotsorten, Wurst und Käse aus der Region, Milchprodukten, Tee- und Kaffeespezialitäten runden das Urlaubs-Verwöhn-Feeling perfekt ab.

Rezeption, 11:03 Uhr
Check-Out

Wir hatten die Möglichkeit zwischen 7:00 und 12:00 Uhr an der Rezeption auszuchecken. Oder individuell nach Absprache.

Und trotzdem können wir noch den ganzen Tag im Sonnenhof verbringen, den Spa & Wellness-Bereich nutzen oder nochmals bei einer Radtour die Region erkunden.

Abreise, 18:28 Uhr
Ein Feuerwerk für
meine Sinne.

Wir haben noch den gesamten Tag am Sonnenhof verbracht. Die Erlebnisse, die Zeit zu Zweit, dieses wunderschönes Fleckchen Erde ist ein Feuerwerk für unsere Sinne.

Wir kommen bald wieder, verspochen!